Venenleiden (Phlebologie)

Besenreiser und Krampfadern entstehen bei erblicher Bereitschaft in Abhängigkeit von der Zeit und verschiedenen Einflüssen wie Hormonen oder langem Sitzen und Stehen. Für die Diagnostik der Beinvenenerkrankungen wenden wir das Duplexverfahren an. Je nach Befund werden wir zum Tragen von Kompressionsstrümpfen, zu einer Operation oder zu einer Verödungsbehandlung bzw. Lasertherapie raten.

Duplexverfahren (Diagnostik)

In unserer Praxis steht ein hochmodernes, farbcodiertes Ultraschallgerät zur Verfügung.

Die Duplexsonographie hat sich in den letzten 15 Jahren zum Standardverfahren in der phlebologischen Diagnostik entwickelt. Großer Vorteil ist die gleichzeitige Darstellung der morphologischen (sonographisches Schnittbild) und funktionellen (gepulster Doppel-Ultraschall) Situation. Es ermöglicht die Lokalisation und das Ausmaß einer chronisch-venösen Insuffizienz, einer tiefen Beinvenenthrombose, einer Thrombophlebitis, einer Varize, arterieller Erkrankungen sowie arteriovenöser Fisteln zu diagnostizieren.

Sklerosierung (Veröden)

mehr…

Farbstoff-Lasertherapie

mehr…


Kontakt
Theaterplatz 6
67059 Ludwigshafen am Rhein
Sprechstunde
0621 / 511100/1
Med. Kosmetik / Laser
0621 / 511104